Rezept: Low Carb Cocktailsauce

von Joshua

Bei dem Thema der gesunden Ernährung und Low Carb ist ein Lernschritt von hoher Wichtigkeit: die versteckten Zucker zu entdecken. Die Lebensmittelindustrie legt ihre Produkte generell so aus, dass sie dem so genannten “Bliss Point” möglichst nahe kommen. Dieser beschreibt den Punkt bei dem der Fett-, Zucker- und Salzgehalt eines Lebensmittels der großen Mehrheit am Besten schmeckt. Das bedeutet im Umkehrschluss, dass ihr, wenn ihr vorgefertigte Lebensmittel kauft immer mit der Allgemeinheit in einen Topf geworfen werdet und das bekommt, was “allen schmeckt”, obwohl es euch eigentlich auch schmeckten würde, wenn es nicht so süß wäre, weil ihr euch entwöhnt habt. 

Eines der Lebensmittel bei denen es besonders deutlich wird ist Salatsauce. Übersteigt der Zuckergehalt gewöhnlicher vorgefertigter Salatsaucen doch schnell den von Cola und anderen Süßgetränken um einiges. Das ist für abgepackte Salate für Unterwegs sehr schade (die sind aber ja eh zum Großteil Plastikmüll), soll uns aber zu Hause nicht weiter stören.

Die blumencool.de Cocktailsauce besteht im Grunde aus den Grundzutaten Joghurt, zuckerfreie Tomatensauce (oder passierte Tomaten) und Senf und wird dann nur noch etwas verfeinert und abgeschmeckt. Zutaten, die man ja eigentlich immer zuhause hat. Entzieht euch also dem unnötigen Zucker des Bliss Points und genießt eure Salate auf eine deutlich gesündere Weise.

Bei den hier angegebenen Mengen erhaltet ihr eine kleine Schale mit Sauce, die für einen großen Salat reicht.

Rezept: Low Carb Cocktailsauce

Bei dem Thema der gesunden Ernährung und Low Carb ist ein Lernschritt von hoher Wichtigkeit: die versteckten Zucker zu entdecken. Die Lebensmittelindustrie… Rezepte Rezept: Low Carb Cocktailsauce European Drucken
Portionen: 1 Zubereitungszeit: Kochzeit:
Nährwert 200 calories 20 grams fat
Rating: 5.0/5
( 1 voted )

Was du brauchst:

  • 1 EL Joghurt
  • 1 TL Senf
  • 2 TL zuckerfreie Tomatensauce
  • 1 TL Olivenöl
  • 1/2 TL Zwiebelpulver
  • etwas Süße, z.B. Stevia (nach Geschmack)
  • Salz

Wie du es machst:

  1. Alle Zutaten verrühren.
  2. Mit Salz und zuckerfreier Süße abschmecken.

Makros: (Pro 100 Gramm)

  • Kalorien: 126,6
  • Kohlenhydrate: 3,4
  • Eiweiß: 2,5
  • Fett: 11

Mikros:

  • Kalium, Kalzium
  • Vitamin C

You may also like

Lass einen Kommentar da

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More

Privacy & Cookies Policy